Ende des Sommersemesters 1995 unternahm der Arbeitskreis eine Exkursion ins mittlere Burgenland, wo ur- und frühgeschichtliche FundsteIlen - auch hinsichtlich zukünftiger Projekte - besichtigt wurden. Ebenfalls im Juni wurde mit einer Schulklasse in Baden eines neuen Projektes zum Thema "Steinzeiten" unter der Leitung von I. Ott durchgeführt. Im September veranstaltete der AK gemeinsam mit dem AK Experimentelle Archäologie eine Exkursion nach Blaubeuren, über die bereits im vergangenen Mitteilungsblatt ausführlich berichtet wurde.

Das Wintersemester begann mit der Ausarbeitung eines weiteren neuen Projektes zum Thema "Schmuck" durch M. Griebl, welches im Oktober in Stillfried zweimal durchgeführt wurde. Im  November wurde mit einer Schulklasse ein Projekt zum Thema "Schrift" unter der Leitung von S. Strohschneider-Laue abgehalten. Zwei Mitglieder des Arbeitskreises nahmen Anfang November
Vertreten war der Arbeitskreis bei der Tagung der Österreichischen Kulturvermittlerinnen Anfang Oktober sowie bei der Tagung des Wiener Stadtschulrates Anfang Dezember.

Als Reaktion auf den mit dem letzten Beiblatt versandten Folder wurde der Arbeitskreis aufgefordert, Konzepte für Vermittlungsprojekte an den Tullner Museen zu erstellen.

 

Aus: Mitteilungsblatt Archäologie Österreichs 7/3, 1996, 12.

Teilen

E-Mail - Verteiler

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3