Im Studienjahr 2014 kam es zu einer Neuübernahme und Umbenennung des Arbeitskreis Kulturvermittlung zu Arbeitskreis Archäologie und Öffentlichkeit, da wir unser Arbeitsspektrum um einige Komponenten, wie z. B. die neuen Medien, erweitern wollen. Wir haben nun die Möglichkeit, alle Aspekte der Archäologie im Umgang mit der Öffentlichkeit zu beleuchten.

Unsere erste Exkursion fand daher zur Eröffnung der Ausstellung „Time Trips“ im Naturhistorischen Museum Wien statt, wo SchülerInnen und StudentInnen in Gruppenarbeiten vorab die Möglichkeit gegeben worden war, aktiv bei der Museumsgestaltung mitzuarbeiten, indem sie zu vorgegebenen Themen selbst Vitrinen gestalten durften. Dies war ein Experiment zur Einbindung der Öffentlichkeit, das von Mag. Iris Ott (Museumspädagogin im Bereich Archäologie des NHM Wien) geleitet wurde. Diese war im November 2014 so freundlich, ihre Erfahrungen und Erkenntnisse in ihrem Vortrag: „Im Museum mitmischen. Eine kritische Reflexion von Annahmen über BesucherInnen von Museen – am Beispiel partizipativer Projekte und interaktiver Stationen im NHM“ mit uns zu teilen.

Unser zweiter Vortrag lautete: „Führung durch die digitale Unterwelt. Netzwerke und Daten im täglichen Gebrauch – Internet, Daten und sicheres Forschen im Informationszeitalter“ von René Pfeiffer (Co-Founder & IT Specialist, CROWES AGENCY), der uns Einblick in die dunklen Seiten sowie nützliche Vorgehensweisen zum sicheren Recherchieren im Internet gegeben hat.

Maria-Christine Neugebauer & Katharina Rokita

 

Aus: Archäologie Österreichs 26/1, 2015, 63.

Teilen

E-Mail - Verteiler

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3