Drucken

Am 12. Jänner 2010 konnte ein junger deutscher Kollege aus Tübingen als Vortragender für den AK Paläolithikum gewonnen werden. Andreas Taller vermittelte uns dabei interessante Einblicke in ein großes Silex-Inventar aus Azé-Camping de Rizerolles, welches er für seine Magisterarbeit bearbeitet hatte. Nach dem Vortrag nutzten wir die Möglichkeit, einige Definitionskriterien für Silex-Werkzeuge und unterschiedliche Interpretationen zur Genese der Fundstelle zu diskutieren. Ich bedanke mich herzlich für Euer Interesse!

Johanna Ziehaus

 

Aus: Mitteilungsblatt Archäologie Österreichs 21/3, 2010, 5.