Das Wintersemester 2012/2013 war für den AK Römische Kaiserzeit ein Jahr voll reger Betriebsamkeit. Die Lange Nacht der Forschung bildete den perfekten Rahmen für die erste Tätigkeit. Gemäß unserem Grundsatz, die Antike nicht nur theoretisch zu behandeln, sondern auch praktisch nachzuvollziehen, wurde im Rahmen eines archäologischen Experimentes das römische Traditionsgericht puls reproduziert. An dieser Stelle sei Univ.- Prof. Dr. G. Schörner, M.A. für seine Unterstützung herzlich gedankt. Eine Zusammenarbeit mit dem Insitut für Klassische Archäologie, der StV Klassische Archäologie und dem AK Experimentelle Archäologie garantierte einen schmackhaften und interessanten Abend, welcher auch von einem großen Publikum wahrgenommen wurde.

Weiters organisierten wir in Zusammenarbeit mit der StV Klassische Archäologie, der Fachschaft Archäologien der Universität zu Köln und der Stadtarchäologie Wien eine Exkursion durch Vindobona und Carnuntum sowie einen Besuch im Römermuseum Wien. Alle Fachinteressenten konnten so Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte und neue Ergebnisse zu diesen bedeutenden römischen Städten Oberpannoniens gewinnen. Hierfür sind wir Dr. M. Kronberger und Dr. M. Mosser sowie V. Wurglics zu besonderem Dank verpflichtet.

Auch kam es in diesem Semester zu unserem ersten Arbeitskreistreffen. Bei Raclette wurden der Rückblick auf das vergangene und die Planung für das kommende Jahr besprochen sowie Klaus Freitag (Sprecher) und Dominik Hagmann (Stellvertreter) als neue (alte) Arbeitskreissprecher gewählt.

Besonders stolz sind wir auf einen Vortrag von Prof. Dr. Th. Fischer im Jänner, welcher neue Resultate über die römische Reiterei präsentierte. Die anschließende Diskussion und ein gemütlicher Ausklang im Fischerbräu sorgten für einen gehaltvollen Abend, der gleichzeitig auch den Abschluss unserer Tätigkeiten im Wintersemester 2012/20 13 darstellte.
Zuletzt dürfen wir darauf hinweisen, dass der AK Römische Kaiserzeit neben einer neuen Homepage nun auch über eine Facebook-Seite verfügt. Für alle herzlich willkommenen Interessenten stellen wir neben diesen beiden Adressen auch unsere neuen Kontaktdaten anbei.

Facebook: www.facebook.com/ak.roemischekaiserzeit, Homepage: sites.google.com/site/akroemischekaiserzeit/, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Klaus Freitag & Dominik Hagmann

 

Aus: Mitteilungsblatt Archäologie Österreichs 24/3, 2013, 10.

Teilen

E-Mail - Verteiler

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3